Seit Jahrzehnten ist der Passivhausstandard anderen Baustandards und erst recht den gesetzlichen Anforderungen voraus. Selbst das ab 2021 vorgeschriebene europaweite Niedrigstenergiehaus wird in den meisten EU-Ländern hinter dem Passivhaus zurückbleiben. Wer heute ein Passivhaus baut ist deshalb auch in Jahren und Jahrzehnten noch auf aktuellem Stand.

Das Passivhaus:

  • erfüllt auch künftige Baustandards
  • lebenslang Komfort und niedrige Heizkosten
  • schützt vor Kosten im Alter

Auswahl von Mitgliedern:

bionic3 GmbH

bionic3 GmbH

bionic3 hat sich 1999 auf Luftdichtheitsmessungen mit Blower-Door-Messtechnik spezialisiert.

Energiekonzept 21 GmbH

Energiekonzept 21 GmbH

Bauingenieur, Experte für Passivhausplanung, Energieberatung im Neubau und Bestand, Wärmebrückenberechnung, Energieausweise nach DIN 18599 und Baubegleitung.

Architektur- u. Ing.-Büro Früh

Architektur- u. Ing.-Büro Früh

Projektierung, Planung und Bauleitung von Niedrigenergie-
und Passivhäusern.

Lauer Bausachverständigenbüro

Lauer Bausachverständigenbüro

Erstellung von Wertgutachten und Sanierungskonzepten. Beratung beim Kauf, Verkauf und Vermietung. Bautechnische Beratung, Planung und Koordinierung. Bauleitung vor Ort.