Pro Passivhaus wird durch einen 1. und einen 2. Vorstand geführt. Die Vorstandsarbeit wird durch mehrere Beisitzer unterstützt.

Gewählt werden Vorstand, Beisitzer und Rechnungsprüfer alle 2 Jahre auf der Mitgliederversammlung.

Viele Aufgaben des Vereins werden in Arbeitskreisen erledigt, die sich aus Vorstandsmitgliedern und Vereinsmitgliedern zusammensetzen.

Die Mitgliederversammlung findet mindestens jährlich statt und bestimmt die Aufgaben und die Arbeitskreise des Vereins. Auf der Mitgliederversammlung werden außerdem die grundsätzlichen Positionen des Vereins festgelegt.

Die Führungspositionen des Vereins sind derzeit wie folgt besetzt:

1. Vorstand: 
Roland Matzig

2. Vorstand: 
Johannes Laible

Beisitzer des Vorstands:
Guido Schuler, Wenzel von Fragstein, Oliver Kukuk, Sebastian Früh

1. Rechnungsprüfer: 
Dirk Wiegand

2. Rechnungsprüfer: 
Giuseppe Debole

Auswahl von Mitgliedern:

Lauer Bausachverständigenbüro

Lauer Bausachverständigenbüro

Erstellung von Wertgutachten und Sanierungskonzepten. Beratung beim Kauf, Verkauf und Vermietung. Bautechnische Beratung, Planung und Koordinierung. Bauleitung vor Ort.

Architektur- u. Ing.-Büro Früh

Architektur- u. Ing.-Büro Früh

Projektierung, Planung und Bauleitung von Niedrigenergie-
und Passivhäusern.

Passivhauskreis Ortenau e.V.

Passivhauskreis Ortenau e.V.

Der Passivhauskreis Ortenau e.V. ist ein Zusammenschluss von Architekten, Ingenieuren, Handwerkern und Baustoffherstellern bzw. Lieferanten zur Förderung des Passivhausbaus.

Ingenieurbüro Kunkel

Ingenieurbüro Kunkel

Das Ing.-Büro Kunkel plant seit mehr als 15 Jahren Lüftungstechnik für Passivhäuser.