thumb ecolearnSich bequem von zu Hause das Fachwissen zur Energieeffizienzhausplanung aneignen und vertiefen – das ist ab sofort mit der webbasierten Lernplattform www.ecolearn.de möglich. Ganz nebenbei können dabei Fortbildungspunkte für die Energieeffizienz-Expertenliste der Deutschen Energie-Agentur (dena) gesammelt werden. Pro Lernmodul werden 6 Fortbildungspunkte angerechnet.

thumb PH-PlanerVom 13.10. - 17.10.2014 (Prüfung: 18.10.2014) findet das 1. Ladenburger Passivhaus-Seminar statt. Der Seminaranbieter IBN nutzt für das firmenneutrale Seminar die Räumlichkeiten der Isover-Akademie in Ladenburg (Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg).

thumb 621836 web R K B by Lupo pixelio.de

Brüssel. Die EU-Kommission hat heute ihren Vorschlag für ein Energieeffizienzziel für 2030 vorgelegt. Der Vorschlag gilt als maßgeblich für die Entscheidung der Staats- und Regierungschefs im Oktober. In ihrer Mitteilung empfiehlt die Kommission ein Ziel zur Senkung des Energiebedarfs um 30 %. Ob dieses rechtlich verbindlich festgelegt werden soll, wurde der Entscheidung der Mitgliedsstaaten im Rat überlassen. Damit liegt die Ambition der Kommission weit hinter dem Votum des Parlaments für ein verbindliches 40 % Ziel und dem, was unabhängige Gutachter als wirtschaftlich sinnvoll erachten.

thumb heizungsschalterBerlin: Ein Bündnis aus Industrievereinigungen, Umwelt- und Sozialverbänden und Gewerkschaften hat an die Bundesregierung appelliert, die Verbesserung der Energieeffizienz nicht länger zu vernachlässigen. Die Verbände kritisieren, dass die Bundesregierung im Vorfeld der morgen endenden Frist zur Umsetzung der EU-Energieeffizienz-Richtlinie nur unzureichende Maßnahmen zur Energieeinsparung auf den Weg gebracht habe.

thumb HOE-AnsichtIn Kaufbeuren wurde am Freitag das HOUSE OF ENERGY feierlich seiner Bestimmung übergeben. Das multifunktionale Gebäude wurde in 18 Monaten Bauzeit errichtet. Neben AIROPTIMA, dem Büro des Bauherrn Markus Meyer, sind bereits eine Reihe weiterer Mieter eingezogen. Für Besucher interessant dürfte vor allem die im Gebäude befindliche BauSchau sein; in der Dauerausstellung werden rund 200 Bauprodukte und -konzepte präsentiert.