ifh klMit einem Schwerpunkt „Energieeffizientes Bauen“ liefert die Messe IFH/Intherm der gesamten SHK-Branche vom 10. bis 13. April 2018 wichtige Informationen und Lösungen. Dazu fungiert Deutschlands wichtigste Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und Erneuerbare Energien in diesem Jahr als perfekte Austauschplattform: Rund 600 Aussteller, präsentieren ihre Produkte und Innovationen in acht Hallen des Messezentrums Nürnberg. Am Dienstag, 10. April dreht sich der Fachplaner-/Architektentag ganz um das Passivhaus.

 

Auf der Themenfläche und im Forum „Energieeffizientes Bauen“ (Halle 5, Stand 5.200) treffen sich Architekten, Fachplaner und Experten der Wohnungswirtschaft. Hier können sie wegweisende Best-Practice-Beispiele entdecken und ihr Wissen in Expertenvorträgen erweitern. Dort starten auch die geführten Neuheiten-Rundgänge, die speziell auf die Anforderungen von Architekten und Fachplaner zugeschnitten sind. Täglich um 10:30 Uhr macht sich die Gruppe von maximal zwanzig Teilnehmern auf den Weg über die Messe, um sich unter fachkundiger Anleitung über Produkte, Systemlösungen und Dienstleistungen zu Heizung und Erneuerbaren Energien zu informieren. Täglich um 13:30 Uhr steht der Rundgang mit dem Schwerpunkt Lüftung und Haustechnik auf dem Programm. Eine Anmeldung zu den zirka 90-minütigen Rundgängen ist erforderlich: www.ifh-intherm.de/fachplaner .

 

Passivhausvorträge am 10. April

Am 10 April dreht sich im Forum „Energieeffizientes Bauen“ (Halle 5, Stand 5.200) alles um die Themenwelt rund ums Passivhaus. Bestritten wird der Tag durch den Verein Pro Passivhaus e. V. der hochkarätige Referenten aufbietet. Die folgenden Vorträge sind zu erwarten:

  • 11:00 Vom Passivhaus zum Multikomforthaus (Roland Matzig)
  • 11:30 Lüftungsvarianten im Effizienzhaus (Helmut Schindler)
  • 12:00 Haus der Zukunft – PassivhausPlus (Dieter Herz)
  • 14:00 Eine neue Fenster-Generationen – Mehr Effizienz und Komfort (Dirk Wiegand)
  • 14:30 Performance des Enthalpieübertragers – Bedeutung für die Wohnungslüftung im Passivhausstandard (Michael Schmidt)

 

Mit Pro Passivaus e. V. kostenlos zur IFH

Beim Verein Pro Passivhaus können Gutscheine für einen kostenlosen Messeeintritt angefordert werden. Dazu senden Sie eine kurze Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Allgemeine Informationen zur IFH

Die IFH/Intherm hat von Dienstag, 10. bis Freitag, 13. April 2018 von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Vergünstigte Online-Tickets sind im Internet unter www.ifh-intherm.de/tickets zum Preis von 18 Euro erhältlich. Auf der Messewebsite und mit Hilfe der IFH/Intherm-App können sich Besucher außerdem über Aussteller, Hallenpläne, Vortragsprogramm und Anreise informieren. Zu erreichen sind die Messehallen der IFH/Intherm über die Eingänge Ost und Süd. Ein kostenfreier Busservice von der U-Bahn-Haltestelle Messezentrum ist eingerichtet. Die Haltestelle ist mit der U1 in direkter Verbindung ab dem Hauptbahnhof in acht Minuten zu erreichen.

Weitere Informationen zur IFH/Intherm gibt es auf der Messewebsite unter www.ifh-intherm.de .