ecolearn210Das interessiert vor allem Planer, die sich als „Energieeffizienz-Experten" in die Liste der dena eingetragen haben und für die Verlängerung Unterrichtseinheiten sammeln: Mit dem Online-Angebot „ecolearn" kann man bis zu 24 dena-Punkte bequem auf dem Sofa oder am eigenen Schreibtisch erhalten.

ecolearn ist ein Online-Bildungsangebot, das von einem Team aus Experten für Passivhausplanung und E-Learning in mehrjähriger Entwicklung erstellt wurde. Entstanden ist ein multimediales Angebot, das entsprechend der individuellen Bildungsziele das gefragte Wissen vermittelt und obendrein noch Spaß macht. Die Fortbildung mit ecolearn ist an keine Termine und an keinen Ort gebunden.

Vier Lernmodule bietet ecolearn:

  •  Luftdichtheit Gebäudehülle
  •  Grundlagen Lüftungstechnik
  •  Passivhaus-Standard
  • Wirtschaftlichkeitsrechnung.

Jedes Modul ist aufgebaut wie ein Buch, in dem man auch Lesezeichen anbringen und Notizen machen kann. Videos und Animationen erleichtern das Lernen, viele Übungsaufgaben erlauben Wissenstests zum Ende eines jeden Kapitels. Am Ende eines jeden Moduls steht ein Abschlusstest, bei dessen erfolgreicher Absolvierung je 6 Unterrichtseinheiten für die Expertenliste der dena gesammelt werden.

Wer alle vier Module erfolgreich abschließt, kann 24 Unterrichtseinheiten für die Liste der Energieeffizienz-Experten erlangen.

Hier informiert ein 3-Minuten-Film über das Lernen mit ecolearn.

Ein einzelnes Modul gibt es im Webshop von ecolearn für 119,-- Euro, alle vier Module kosten 389,-- Euro – jeweils inkl. MwSt.