freeairWohnkomfort, Feuchteschutz und eine hohe Energieeffizienz – die Vorteile einer kontrollierten Wohnraumlüftung sind unbestritten und ihr Einsatz sowohl bei Neubau als auch Sanierung inzwischen weitgehend Konsens. Zugleich stehen Bauherren in der Regel unter enormem Termin- und Kostendruck. Effektive und einfache Lüftungs-lösungen sind gefragt.

Das Lüftungssystem freeAir von bluMartin ermöglicht es, ganze Wohneinheiten – je nach Größe – über nur ein Außenwandgerät zu belüften. Zuluftleitungen sind nicht erforderlich, für die Abluft genügt meist eine kurze Leitung. Das reduziert sowohl die Planungs- als auch die Installationskosten erheblich. Im Wohnungsbau entfallen zudem teure Brandschutzmaßnahmen, weil die Lüftung nicht brandabschnittübergreifend angelegt ist.

lueftungMehr Leistung bei noch weniger Energieverbrauch: Der Vorarlberger Haustechnik-Hersteller drexel und weiss hat eine neue Version seines Lüftungsgeräts aeroschool speziell für Schulklassen entwickelt. Das kompakte Gerät arbeitet beinahe lautlos. Es lässt sich über Sensoren steuern und zentral in die Haustechnik einbinden. Erstmals präsentiert drexel und weiss das Schullüftungsgerät aeroschool 600 im März bei der Energiesparmesse in Wels und der ISH Frankfurt.

In Schulklassen herrscht oft im wahrsten Sinn des Wortes dicke Luft. Auch wenn Schüler und Lehrer in den Pausen regelmäßig lüften, liegt die mittlere CO2-Konzentration meist bei 2000 bis 3000 ppm. Das ist das Doppelte bis Dreifache des empfohlenen Wertes. Die logische Folge: Die Konzentration lässt massiv nach. Selbst gesundheitsgefährdende CO2-Konzentrationen von 6700 ppm wurden in Schulklassen schon gemessen.

thumb WS160Flat

Diese Lüftung ist „on top“: Das WS 160 Flat ist aufgrund seiner Leistungsstärke, Energieeffizienz und extrem kompakt konzipierten Bauweise ein echtes Hochleistungssystem und ideal geeignet für die Deckenmontage. Dass Stärke und Sparsamkeit keine Gegensätze darstellen, sondern bei zentralen Wärmerückgewinnungslösungen perfekt zusammenspielen können, zeigen die technisch ausgefeilten EC-Ventilatoren, die innerhalb des Geräts verbaut sind.

messe bau kl„Warum sind Sie mit einem Stand auf der BAU?“ Fragen wie diese wurden am Stand von Pro Passivhaus e. V. auf der BAU 2017 im Januar in München häufig gestellt. Und Fragen wie diese sind auch berechtigt, denn der Verein Pro Passivhaus hat außer Mitgliedschaften nichts zu verkaufen. Keine Zertifizierungen, keine Planungen, keine Passivhauskomponenten und keine Passivhäuser. Wohl aber die Mitglieder von Pro Passivhaus und diese eint, dass sie gemeinsam und aus Überzeugung über das Passivhaus informieren möchten und für das Passivhaus und seine Mehrwerte begeistern möchten. „Deshalb sind wir mit einem Stand auf der BAU!“

blumartinNeues Premium Cover sorgt für perfekte Nachtruhe

Frische, pollenfreie Luft im Schlafzimmer trägt entscheidend zu einer erholsamen Nachtruhe bei. Das Lüftungsgerät freeAir 100 von bluMartin sorgt für eine stetig hohe Luftqualität und schützt wirksam vor Umgebungs-geräuschen. Mit dem neuen Premium Cover ist das Gerät so traumhaft leise, dass es auch in Schlafräumen allerhöchsten Ansprüchen genügt. Das Cover vermindert den Schalldruckpegel im Raum um 12 Dezibel. Möglich wird das durch neueste Schalldämmtechnologie.