PM04-2016-02-03-100-Jahre-Klebkraft-03Dauerhaft luftdicht mit pro clima

Wärmedämmung und Luftdichtung eines Gebäudes sollten ein Bauteilleben lang, also mindestens 50 Jahre lang, zuverlässig funktionieren. Nach einer unabhängigen Prüfung der Gesamthochschule Kassel gewährleisten pro clima Klebebänder die sichere Luftdichtung auch noch nach 100 Jahren.

PP BAUS ar klDer Verein Pro Passivhaus e. V. hat seine kostenlose Publikation, mit der Bauwillige über aktuelle Bau- und Effizienzstandards aufgeklärt werden, neu aufgelegt. Nach mehreren Nachdrucken der beliebten Informationsbroschüre, wurde jetzt eine Überarbeitung notwendig um die Inhalte auf den aktuellen Stand zu bringen.

CEBDie überregional bekannte Kongressmesse CEB (Clean Enery Building) findet dieses Jahr erstmals in Karlsruhe statt (29.30. Juni). Mehr als in den Vorjahren liegt der Schwerpunkt heuer auf den Kongressen. Auch der Verein Pro Passivhaus e. V. steuert Inhalte zu dem Tagungsprogramm rund um energieeffiziente Gebäude und Gebäudetechnik bei und ermöglicht vergünstigte Tarife für die Tagesticket oder Kongressflatrate.

bluemartinapril ar klSeit dem 1. April 2016 gehört das Lüftungsunternehmen bluMartin mit Sitz im oberbayerischen Weßling der schwedischen Swegon Group an.

Swegon als führender skandinavischer Hersteller im Bereich Lüftungs‐ und Klimatechnik stärkt mit der Übernahme seine Präsenz im dynamischen deutschen Markt für kontrollierte Wohnraumlüftung. Das Unternehmen freut sich, mit bluMartin ein stark wachsendes Tochterunternehmen mit hoher technologischer Kompetenz, fundierter Marktkenntnis und innovativen Produkten zu gewinnen: „Wir sehen ein großes Potenzial für moderne Lüftungslösungen im deutschen Markt für Wohnraumlüftung. Indem wir mit unseren Ressourcen die innovative Entwicklungsarbeit von bluMartin unterstützen, können wir helfen, das Wachstum der bluMartin GmbH zu beschleunigen. Wir glauben an eine erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens als Teil der Swegon Group", erklärt Hannu Saastamoinen, CEO der Swegon AB.

CEB ar klDie Energie-Effizienz-Plattform findet am 29. und 30. Juni in der Messe Karlsruhe statt – auch Pro Passivhaus ist mit einem Kongress dabei.

Insgesamt zwölf Kongresse unter den Leitthemen "Energieeffiziente Gebäude", "Energieeffiziente Gebäudetechnik" und "Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe" bietet die diesjährige CEB – Clean Energy Building am 29. und 30. Juni 2016 in der Messe Karlsruhe. Sie sind Bestandteil einer Neuausrichtung, mit der die CEB ihre Position als eine der führenden Kongress-Messen für Energieeffizienz in Deutschland weiter ausbauen will. Bei den Fachtagungen sind die Teilnehmer nicht mehr auf eine Veranstaltung festgelegt. "Mit unserer Kongress-Flatrate ermöglichen wir, dass sich jeder Besucher genau zu den Themen informieren kann, die er für seine Arbeit benötigt. Das heißt, er kann für 120 Euro aus sämtlichen Vorträgen der Kongresse sein Programm komplett frei gestalten. Zudem bieten wir themenspezifische Messerundgänge und kurze Wege zwischen allen Angeboten", erläutert Diana Röhm, Projektleiterin für die CEB bei dem Reutlinger Messe- und Kongress-Veranstalter Reeco GmbH.